Aktuelles-Reader

Fachbuchreihe Band 2: "Sprachliche Bildung in Kindertagesstätten"

Kerstin Höfler

Kinder eignen sich Sprache „wie nebenbei“ an.
Sie lernen die Sprache über das Hören – daheim von ihrer Familie sowie in Kindertagesstätten von den Erzieherinnen und Erziehern. Sie alle sind Sprachvorbil- der für die Kinder. Das LINGVA ETERNA Sprach- und Kommunikationskonzept bietet bei der Sprachbildung von Kindern wertvolle Anregungen.

Zurück

© 2020 LINGVA ETERNA Dozentenvereinigung e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere Informationen
OK